Sport- und Spieletag und die Crossgolfer sind auch dabei

Bei uns ist es schon seid Jahre Tradition im Zuge des Heimatfestes einen Sport- und Spieletag zu veranstalten.

Nun sind wir schon das dritte Jahr dabei und können uns nicht über Besucher beschweren. So auch an diesem Tag, und das wo das Wetter alles andere als „nett“ war. Nur 11°C auf dem Thermometer und dann auch noch leichter Nieselregen machten den Tag nur für echte Freilandmenschen zum Genuss.

Dabei mussten nicht nur die Kinder aktiv werden, auch manches Elternteil musste ihren Sprösslingen zeigen das sie auch mit den Schlägern umgehen können.

Was uns aber positiv aufgefallen ist, ist die Anfrage ob wir auch eine Kindergruppe betreuen würden. Das haben wir natürlich bejaht und hoffen doch das diese Anfrage nicht im Sande verläuft. Mal sehen wie es weiter geht.

Nachdem der Regen zum Mittag dann doch in Stärke und Dichte zugelegt hatte, wurden auch die letzten Utensilien eingepackt. Das aber auch als letzte Station und immer noch wollten und spielten die Kinder bei uns. Aber irgend wann muss auch mal Schluss sein, dafür sollen sie ja alle wieder kommen und mit uns Crossen..