Turniervorbereitungen

Oder nennen wir es Überlebenstraining auf dem Golfplatz.
Nachdem die Spielbahnen diese Woche noch mal gemäht wurden, sieht es auf dem Golfplatz wieder richtig schick aus und lädt zum spielen ein.

Nach dem es im Spicyforum schon mal darum ging wie man langsames Golfspiel beschleunigen kann, kann ich aus leidvoller Erfahrung endlich auch einen Lösungsvorschlag abgeben. Nehmt Mücken und zwar so viel, wie wir hier im Moment gerade bei uns auf dem Golfplatz haben. Man kommt gar nicht dazu sich ordentlich in Position zu stellen, da sind die Arme und das Gesicht schon ganz schwarz von den Mücken. Auch so wird einem das „rumstehen“ verleidet und man bewegt sich nur noch im Schnellschritt über den Platz. Das Golf spielen ist da erst einmal zweitrangig.

Das sind dann schon einmal gute Aussichten auf das nächste Turnier am Sonntag. Die Mücken werden ihren Spaß haben und wir die Verrückt gewordenen. Bei dem ganzen gehetzte über den Platz und dem Versuch den Mücken so wenig wie möglich Angriffsfläche zu bieten, leidet auch das Spiel ein wenig. Mal sehen wie sich das dann auf den Score am Sonntag auswirkt???

Ziel auf Bahn 6 unseres Crossgolf Platzes in Elster